Windeleimer und Nachfüllpacks

Die Entsorgung benutzter Papierwindeln ist nicht immer ganz einfach. Bringt man im Durchschnitt einen Windelverbrauch von fünf Stück pro Tag in Anrechnung, kommt man in einer Woche auf den stattlichen Berg von 35 benutzten Windeln, im Monat auf 150 Stück. Werden die Babys älter, kommt man auf noch mehr Windeln. Für einen Haushalt mit normaler Mülltonne ist dies oft nicht zu schaffen und nicht immer geben Gemeinden ausreichend Windelsäcke ab, sodass man auf Freunde und Verwandte angewiesen ist, die einen Teil der Windeln über ihre Mülltonne entsorgen.

Um sich viel Lauferei zu ersparen, ist es deshalb wichtig, die benutzten Windeln geruchssicher lagern zu können. Hierfür gibt es auf dem Markt Systeme von Windeleimern mit integriertem, nachfüllbarem Plastikschlauch, die eine luftdichte Verpackung gewährleisten. So lassen sich die Windeln bequem sammeln und beispielsweise im Urlaub oder beim Wochenendbesuch in der Mülltonne der Großeltern entsorgen.

Das Windeleimer-System von Angelcare®

Eines der bekanntesten Systeme auf dem Markt ist das von Angelcare. Der in den Windeleimer integrierte Folienschlauch, der in Nachfüllkassetten erworben werden kann, ermöglicht pro Füllung die luftdichte Verpackung von bis zu 180 Windeln. Durch das mehrschichtige Material ist der Folienschlauch absolut geruchsdicht und kommt ohne die zusätzliche Verwendung von Parfümstoffen aus.

Der Eimer ist dank des praktischen Einhand-Bediensystems einfach zu handhaben, ohne dass Sie Ihr Baby auf dem Wickeltisch loslassen müssen.

Sangenic 25032 0001 – Hygiene Plus Komfort Windeltwister

Das adäquate System von Sangenic genügt ebenfalls höchsten Hygieneansprüchen. Der in den Eimer integrierte Easy-Push-Deckel drückt benutzte Windeln automatisch nach unten. Laut Testbericht eines unabhängigen Instituts ist das mehrlagige Folienmaterial 100-mal geruchsdichter, als ein herkömmlicher Müllbeutel.

Vital Baby 04002 (mint) – Diaper Champ Windeleimer Regular

Einen anderen Weg geht das Windeleimer-System von Vital Baby: Für diesen luftdicht schließenden Windeleimer sind keine Nachfüllpacks notwendig, er wird mit normalen Müllbeuteln bestückt. Dies bedeutet eine gravierende Geldersparnis, da die Nachfüllkassetten der anderen Systeme ihren stattlichen Preis haben. Nachteil: Die nötigen Entsorgungsabstände werden kürzer, da normale Müllbeutel nicht wirklich geruchsdicht sind. Ist der Eimer voll, muss der Inhalt sofort zur Mülltonne gebracht werden. Empfehlenswert deshalb nur für Haushalte, deren mögliches Entsorgungsvolumen stets groß genug ist.

baby erstausstattung kaufen